Laser Zahnfleischbehandlung

Die Symptome der Zahnfleischerkrankung sind schmerzhafte, anschwellende und blutende Zahnfleische, besonders nach der Zahnputzen. Wenn diese Symptomen unbehandelt lassen, führt die Erkrankung größere Beschädigung zu verursachen, die schließlich zu dem Knochenverlust führen kann.
Parodontale Erkrankungen

Laser Zahnfleischbehandlung in der Türkei

Dringende Behandlung wird langfristige Probleme verhindern, restaurieren die Gesundheit des Zahnfleisches, und wird ästhetisch gut aussehen. In etwa eine Stunde der Spezialist für Zahnfleischerkrankungen in unserer Klinik, mit dem neuen Laser-unterstützte Behandlung, wird die Zahnfleischgesundheit restaurieren und irgendeine Beschwerden entfernen. Die Behandlung ist schmerzfrei und wird gewährleisten dass, die Zahnfleischerkrankung ausgerottet ist.

Was ist Parodontale Erkrankung?

Parodontale Erkrankungen sind entzündliche Zustände, die die Zahnfleische und Zähne unterstützende Gewebe beeinflussen. Parodontale Erkrankungen sind verantwortlich für 70% des Zahnverlusts der Erwachsene. Solche Erkrankungen können erfolgreich und einfach behandelt werden wenn früher diagnostiziert.

Die Aufrechterhaltung der natürlichen Zähne, einfacher Kauen und besser Verdauung sind die Vorteile der Vermeidung und Behandlung der Parodontale Erkrankungen.

Gingivitis ist das frühe Warnzeichen der Parodontalen Erkrankung. Die Zahnfleische werden verbluten, rot aussehen und im Laufe der Zeit schlechter werden.

Parodontitis ist eine mehr fortgeschrittene Phase der Parodontale Erkrankung. Das Alveolar Knochen, zusammen mit anderen Gewebe, die die Zähne unterstützen, ist beschädigt. Eine Alveolartasche der lokalisierten Infektion entwickelt zwischen dem Zahn und Zahnfleisch. Der Zahn lockert sich während die Erkrankung entwickelt, und kann sogar zum Zahnziehen führen. Wenn parodontale Erkrankungen rechtzeitig nicht behandelt werden, kann dies zum Zahnverlust und Entwicklung der vielen systemischen Erkrankungen führen. Regelmäßige Arztbesuchen und die bakterielle Zahnplaque mit täglichen Mundpflege Rutine (Zahn putzen und dentale Zahnseide benutzen) entfernen, ist wichtig die dentale Gesundheit zu aufrechterhalten.

Ursache der Parodontale Erkrankungen

  • Das Rauchen: Das Rauchen ist eine der Faktoren, die Fortschritte und die Entwicklung der Parodontale Erkrankungen beschleunigt.
  • Hormonale Änderungen: Die Frauen sind mehr prädisponiert zu Gingival Blutung, Zahnempfindlichkeit und Gingival Erkrankung. Besonders wenn hormonale Änderungen stattfinden, wie z.B. Pubertät erreichen, Menstruation, Schwangerschaft und Menopause. Periodische Zahnarztbesuche, und präventive Behandlung wird die Neigung verhindern.
  • Unterernährung und unregelmäßige Ernährungsgewohnheiten: Ungesunde Ernährung und unregelmäßige Ernährungsgewohnheiten reduzieren den Körperwiderstand zu Erkrankung, dies lade Gingival Blutung und parodontale Erkrankungen ein.
  • Medikamenten: Orale Verhütungsmittel, Antidepressiva und Herzmedikamente können orale und dentale Gesundheit beeinträchtigen, erhöhen die Empfindlichkeit und verursachen Beschädigung zu dem Zahnfleisch. Warnen Sie ihr Zahnarzt wenn Sie Medikamenten von dieser Art annehmen.
  • Stress: Stress beeinträchtigt den Körperwiderstand zu der Erkrankung und ist ein deutlicher Risikofaktor für parodontale Erkrankungen.
  • Zähneknirschen (Bruxismus): Das Zahnknirschen und Zusammenpressen der Zähne verursachen Beschädigungen zu der Gewebe, die die Zähne unterstützt, und beschleunigen Gewebezerstörung.
  • Diabetes Mellitus: Diabetische Patienten sind prädisponiert zu Entwicklung der Entzündungen, wie z.B. parodontale Erkrankungen, die Entwicklung der bestehenden Gingival Erkrankungen beschleunigt.
  • Andere systemische Erkrankungen: Irgendetwas, das den Körperwiderstand zu der Erkrankungen beunruhigt, kann auch den Zahnfleischzustand beeinträchtigen. Mehrere Erkrankungen, wie z.B. Herzerkrankungen, Bluthochdruck, Arteriosklerose, Nierenerkrankung, AIDS, und Tuberkulose kann direkt zu der Gingival Blutung und parodontale Erkrankungen führen.

Was sind die Symptome der Parodontale Erkrankungen?

Parodontale Erkrankungen können ohne Symptome entwickeln, also es ist kritisch wichtig regelmäßige Besuche des Zahnarztes.

Die Behandlung der Parodontale Erkrankungen

  • Die Medikamente verschrieben vom Zahnarzt müssen nach der Skalierung und Kürettage benutzt werden.
  • Wenn die Erkrankung schwer entwickelt, müssen die parodontale chirurgische Prozeduren (Gingival Chirurgie) durchgeführt werden. Chirurgische Prozeduren können die Wiederholung verhindern und schützen gegen der Erkrankung, im Falle von dentale Rezession und Knochenverlust.
  • Chirurgische und klinische Behandlungen können durch den Konventionalen Methoden durchgeführt werden, dennoch kann dental Laser in manche Fälle zweckmäßig verachtet und vom Zahnarzt empfohlen. Laser Therapie ist in den letzten Jahren weitverbreitet und erfolgreich für Gingival Erkrankungen verwendet werden.
ERHALTEN SIE SCHNELLE LÖSUNGEN
Sie möchten alle Kosten Ihrer dentalen Behandlung KOSTENLOS lernen?
TÜRKEİ DENTALE BEHANDLUNGEN
In unserer dentalen Klinik; dentale Implantate, ästhetische Zahnmedizin, kosmetische Zahnmedizin, dentale Veneers, Zahnkronen werden mit günstigen Kosten ausgeführt.
STANDORT UNSERER DENTALEN KLINIK
Antalya TURKEI

Adresse der Klinik: Kızıltoprak Mahallesi Aspendos Bulvarı, Çam Plaza No: 19/B 07300 MURATPAŞA / ANTALYA / TÜRKEI

POPULÄRE DENTALE BEHANDLUNGEN
  • Dentale Implantate
  • Zahn Veneers
  • Smile Makeover (Lächeln Rundumbehandlung)
  • Emax Dentale Krone
  • Dentaler Urlaub
SOZIALE KONTAKTE
Sie können sich per soziale Netzwerke melden.